Donnerstag, 10. Januar 2013

[Review] Dinge, die uns ab Februar verlassen

Hallo meine liebsten Leser <3 *schleimspur*

Wie angekündigt stelle ich euch die Dinge, die ich aus dem bald alten Catrice-Sortiment gekauft habe, vor. Vielleicht hilft es euch ja als Kaufentscheidung, denn bei Müller und auch in den wenigen Rossmann die Catrice haben, sind die Artikel, die das Sortiment verlassen, ja schon reduziert und für 1,75€ zu haben! Keines der Dinge, die ich eingepackt habe, hatten einen Tester, so dass ich einfach mal nach gutdünken eingepackt habe :-)


Anfangen möchte ich mit dem "Made to Stay" Eyeshadow in der Farbe "050 Metall of Honor", welcher das Sortiment verlässt. Es handelt sich hierbei um ein Tiegelchen mit Creme-Lidschatten. Es sind 5g enthalten. Die Konsistenz ist schön fluffig und leicht und die Pigmentierung ist auch sehr gut!


Es handelt sich hierbei um ein dunkles Braun, das fast schon wie ein "schmutziges" Braun aussieht...eben so wie Moor oder Matsch :-) Natürlich ist es keins von beidem, denn der Lidschatten enthält feine Gold- und Bronze-Partikel, die ihn dann doch recht edel aussehen lassen. Der Schimmer/Glitzer ist sehr dezent. So richtig überzeugt bin ich noch nicht von der Farbe, aber ich werde sie bei Gelegenheit mal am Auge testen, denn der Schimmer mit den feinen Glitzerpartikeln gefällt mir sehr gut, jedoch kann ich grad nicht einschätzen, wie sehr es dann am Auge schimmert.


Weiter mit dem nächsten Tiegel: dem Gel Eyeliner "020 It's Mambo Nr. 2". Zuerst dachte ich, es handelt sich um einen Braunton, da das Etikett auf der Rückseite braun ist und auch der Deckel nicht rein schwarz ist. Vorallem im Drogerie-Licht sieht auch der Inhalt braun aus, was eigentlich garnicht der Fall ist! Hier sind 4g enthalten, was ich doch ganz ordentlich finde, wenn ich es mit dem Maybelline Eyeliner vergleiche! Vorallem für 1,75€ kann man wohl nichts verkehrt machen! Der Gel Eyeliner ist cremig und lässt sich leicht auftragen. Dabei ist er auch gut deckend.


Hier habe ich den Eyeliner für euch geswatched und die untere Hälfte recht kurz nach dem Auftrag mit dem Finger unter starkem Rubbeln verwischt. Auf dem rechten Bild seht ihr den Swatch nach einer Wasser+Seife-Orgie und Schrubben...wie die rote Haut zeigt, hält der Eyeliner sowas gut aus. Mit AMU-Entferner wird es aber kein Problem sein ihn zu entfernen. Wie man auf dem linken Swatch gut sieht, ist der Eyeliner schwarz und nicht braun! Durch die enthaltenen Glitzerpartikel, die man vorallem im verwischten Teil gut erkennt, sieht er im Tiegel wahrscheinlich braun aus. Wieso das Etikett allerdings braun ist, erschließt sich mir nicht! Vielleicht hat das einige verwirrt und der Liner hat sich deshalb nicht wie gewünscht verkauft. Mir gefällt das dezente Glitzer echt gut. Es sind silberne und pinke Partikel drin, die wirklich nur bei direktem Licht wirklich auffallen. Also wenn ihr das Stück noch seht, nehm es mit! Für 1,75€ lohnt sich das wie ich finde richtig!


Weiter gehts an den Augen - mit der Eyeshadow Base die ebenfalls ausgelistet wird. Sie enthält 3 ml und kommt in einer kleinen Flasche daher und mit einem Applikator, wie man ihn von Lipglossen kennt. Ich hatte bei der Verpackung irgendwie an einen Stift gedacht, so wie ein Lippenpflegestift, aber leider wurde ich beim Testen dann doch überrascht. Ich finde den Applikator wirklich unpassend, da er viieeel zu viel Produkt aufnimmt und man dann voll den fetten Klecks am Auge hat, obwohl zumindest ich immer nur eine dünne Schicht nutze. Auf dem Swatch sieht man es auch ganz gut, wieviel Produkt herauskommt:


Wahnsinnig viel Produkt! Das würde bei mir für mindestens 4 Augen reichen - aber die habe ich ja leider nicht xD Die Farbe ist ein normaler Hautton. Auf dem Bild sieht es jetzt etwas heller aus, als es ist. Eigentlich ist der Ton ein bisschen "matschiger". Also hier verstehe ich, warum sie es aus dem Sortiment nehmen und einen Tiegel einführen - wesentlich praktischer! ich habe zwar auf Facebook von einigen Nutzern gelesen, dass der Tiegel unhygienischer ist und man sich nochmal mehr die Hände waschen muss morgens, aber eigentlich ist son Tupfer auch nicht sehr hygienisch, da er auch auf die Haut kommt und Schüppchen ins Fläschchen bringt - so what!


Last but not least - die Lip Appeal Lipglosse! Hier von durften 2 Exemplare mit. Ich habe die beiden einfach mal spontan genommen, obwohl noch alle Farben da waren. Sie entsprechen am ehesten "meinen Farben", von den Farben die noch da waren. Hier bekommt man 5ml Produkt in einem gewöhnlichen Lipgloss-Fläschchen. Hier bin ich etwas zwiegespalten. Die Farben gefallen mir echt gut, auch aufgetragen sind sie gut, nur der Applikator ist wirklich schrecklich! Zum Swatchen ist er gut geeignet, da er lang, hart und eckig ist und man somit präzise Farbe auf den Handrücken kriegt. Aber was beim Swatchen gut ist, ist beim Auftrag eine Qual! Der Applikator ist zu hart und passt sich nicht der Lippenform an. Außerdem ist der platt und eckig - wie ein Spachtel mit "Fell" - was den Auftrag entlang der runden Lippenform erschwert. Auch die schmalen Bereiche sind nur schwer zu erreichen, was den Auftrag unnötig kompliziert macht und man eher rumschmiert...Schade! Ich hoffe die neuen Glosse haben nicht nur neue Farben sondern auch einen neuen Applikator!


Die Farben sind wie gesagt echt schön. Oben seht ihr "170 Peach Boy" und unten "050 Naturally Pink". Peach Boy ist ein kräftiges Coral mit Roteinschlag, also eher nicht so peachig. Die Farbe gefällt mir trotzdem sehr gut - ich mag warme Töne! Außerdem enthält der Gloss einen ganz leichen Glitzer, welchen man erst aufgetragen wirklich bemerken kann. Naturally Pink ist wie der Name sagt ein helles, natürliches Pink. Punkt.



Wie gefallen euch die Sachen? Kauft ihr euch noch schnell etwas davon oder lässt euch die Umstellung total kalt? :-)

Liebe Grüße,

Sarah <3

Kommentare:

  1. Bis auf die Eyeshadow Base habe ich die gleichen und noch ein paar mehr Produkte gekauft. Ich freue mich schon aufs Testen, vor allem die Lidschatten haben es mir angetan. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wirklich? Ich habe den Metall of Honor heute ausprobiert und auf dem Auge sah er aus wie ne Moorpackung :-/ Aber als Base für dunkle AMUs lässt er sich sicher irgendwie verwenden. War heute nochmal im dm bei uns und habe den anderen Eyeshaodow auch mitgenommen, weil er gold-schimmernd im Laden aussah, aber leider ist er einfach nur grau mit silber - so wie der ausgelistete essence made to stay Cremelidschatten aus dem Sommersortiment :-( Wollte heute eigentlich schon berichten aber arrgghh - ich bin vor Lernen für meine morgige Prüfung garnicht dazu gekommen ;-(

      Löschen
  2. Es kommen aber dafür viele neue Sache, ich freu mich :p

    Du hast eine neue Leserin. (:
    Vielleicht hast du auch Lust mich zu besuchen.
    Ich würde mich sehr freuen und bis dahin viele Küsschen an dich. - Natalie :*

    AntwortenLöschen
  3. Jop, auf die neuen Sachen freue ich mich schon richtig :-D Einige Dinge sehen auf den ersten Blick ganz gut aus und werden dann auch gleich inspiziert xD

    Freut mich, wenn dir mein Blog gefällt, danke <3 Ich schaue auch mal bei dir vorbei :-)

    Liebe Grüße
    Sarah <3

    AntwortenLöschen
  4. Die Eyeshadowbase werde ich vermissen! Ich fand die ziemlich gut oO :D na ja
    liebe Grüße
    Leah Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja ich habe sie noch nicht am Auge benutzt. Mir erschien das jetzt beim Swatch nur echt viel Produkt, da ich sonst nur eine dünne Schicht auftrage. Aber wenn du sie gut findest, werd ich sie am besten gleich morgen mal benutzen :-D

      Liebe Grüße!

      Löschen